Ukraine erwartet größere Weizenernte als im Vorjahr

Experten sehen Produktion gut ein Zehntel höher

Kiew, 30. Juli 2019 (aiz.info). - In der Ukraine wird die diesjährige Weizenernte auf gut 27,5 Mio. t. geschätzt, gab der landwirtschaftliche Analysen- und Informationsdienst APK-Inform bekannt. Im Vergleich zur vergangenen Saison wären das um 11,7% mehr. Ausschlaggebend für den Produktionszuwachs dürften die besseren Erträge sein. Das aktuelle durchschnittliche Zwischenergebnis liegt hier bei 39,2 dt/ha, während es im Vorjahr zu diesem Zeitpunkt nur 34,3 dt/ha waren. Kennzeichnend für die heurige Ernte sei außerdem ein relativ hoher Eiweißgehalt. Vor diesem Hintergrund schließen die Experten "bestimmte Defizite" an Futterweizen nicht aus, der für die Erfüllung früher abgeschlossener Exportverträge erforderlich ist. (Schluss) pom
Bereitgestellt vom AIZ